Unser Team 58 ellah and friends  ist Teil des großen Teams der Europa-Orient Rallye 2020 mit der langen spannenden Reise von Mannheim in Deutschland bis zum Toten Meer in Jordanien.

Auf der Internetseite www.europa-orient-rallye.de gibt es zur Rallye viele interessante zusätzliche Informationen.

Wir nennen sie Löffelprojekt, Kinderheim und Musikinstrumente. Auf den einzelnen Projektseiten haben wir detaillierte Informationen aufgeführt. Mit Hilfe vieler Unterstützer können wir es schaffen, diese Projekte zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen. Jede Hilfe ist willkommen und wir sind per eMail  unter team58@ellah-and-friends.de jederzeit erreichbar.

Es wird eine spannende Reise mit unseren 22 Jahre alten Autos. Die Rallyeregeln erlauben ausschließlich Autos, die mindestens 20 Jahre alt sind. Die Nutzung von Autobahnen, Fähren und Mautstraßen ist nicht erlaubt. Zum Navigieren sind klassische Landkarten zugelassen und keine Navigationssysteme. Mehr als 666 km und weniger als 555 km darf täglich  nicht gefahren werden. Im Sinne einer Lowbudget-Reise darf jeder Teilnehmer je Übernachtung maximal 11,11 € ausgeben. In der Konsequenz werden wir im Wurfzelt oder im Auto übernachten und hoffen auf gutes Wetter.

Die Rallye ist kein Rennen, sondern eine Veranstaltung nach den Regeln der Straßenverkehrsordnungen der jeweiligen Länder (Ausnahme Sonderprüfungen). Der Spaß und Völkerverständigung sowie humanitäre Zwecke stehen im Vordergrund. Letzteres liegt uns besonders am Herzen. Wir werden Projekte in Albanien, Israel und Jordanien realisieren.

Startseitenbild_2021
Website_Design_NetObjects_Fusion